Schwerpunkte

Nürtingen

Neckarrealschüler beim Ungarnaustausch

02.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

14 Schüler der Nürtinger Neckarrealschule verbrachten in Begleitung ihres Schulleiters Rüdiger Illig zehn Tage in Ungarn. Sie reisten im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Nürtingen und Soroksár dorthin. Seit April 1996 besteht eine intensive Schulpartnerschaft zwischen der NRS und der Páneurópa Schule, Soroksár. An der Schule lernen die Kinder neben Ungarisch entweder Englisch oder Deutsch. Gleich am ersten Tag erfolgte nach dem Unterrichtsbesuch der Empfang auf dem Rathaus beim Vizebürgermeister. Danach besichtigte die Gruppe die barocke Dorfkirche und den Heldenplatz. Am nächsten Tag ging es mit der Vorortbahn ins Zentrum von Budapest. Nach Besichtigung des Opernhauses ging es zum Heldenplatz mit dem Milleniumsdenkmal. Danach ging es mit der Untergrundbahn ans Donauufer. Der folgende Tag führte mit dem Bus nach Sopron an den Neusiedler See. Den Abschluss bildete ein Abstecher an die Grenzstation des ehemaligen eisernen Vorhanges. Am Folgetag ging es mit öffentlichen Verkehrsmitteln in den Freigehege Zoopark im Wald von Budakesi mit seinem Aussichtsturm. Einer der Höhepunkte war der zweieinhalbtägige Aufenthalt im Balatonszéplak. Von dort aus führte eine Busfahrt nach Herend, der größten Porzellanmanufaktur Europas. Die Zeit ging im Fluge vorbei, sodass beim Abschied nur als Trost blieb, dass man sich im Mai 2012 wieder in Nürtingen trifft. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Nürtingen