Schwerpunkte

Nürtingen

„Nass bis über die Ohren“ ist Badespaß nur für Frauen

01.02.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Deutscher Olympischer Sportbund zeichnet Nürtinger Sportangebot für Migrantinnen als eines von 26 in ganz Deutschland aus

NÜRTINGEN (pm). Der Deutsche Olympische Sportbund hat gemeinsam mit der Firma Katjes bundesweit 26 Projekte zum Thema „Integration durch Sport“ ausgezeichnet. Sportangebote für Migrantinnen werden mit insgesamt 55 000 Euro bedacht. Unter den Preisträgern ist auch das Nürtinger Projekt „Nass bis über die Ohren.“ Es kommt einem Wunsch der Migrantinnen nach und etabliert erstmals eigene Schwimmzeiten für Frauen aus verschiedenen Kulturen. Träger sind der Landessportverband Baden-Württemberg (LSV) und der Fachdienst Jugend, Bildung, Migration Nürtingen der Bruderhaus-Diakonie.

Neu ist dabei die Verknüpfung des Schwimmangebots mit einer sozialpädagogischen Betreuung, auch die Kombination zwischen Diakonie und dem organisierten Sport gab es noch nicht häufig.

Das Angebot „Nass bis über die Ohren“ gibt es nach Auskunft von Torsten Schnittker vom LSV seit ungefähr zwei Monaten. Entstanden ist es aus einem Projekt der Bruderhaus-Diakonie. Der Fachdienst Jugend, Bildung, Migration Nürtingen begleitet seit zweieinhalb Jahren eine Multiplikatorinnengruppe, bestehend aus sechs Frauen mit Migrationshintergrund, die sich ehrenamtlich engagieren und anderen Frauen ihr Wissen weitergeben. Sie äußerten den Wunsch, ein Schwimmbad mit Sichtschutz nutzen zu dürfen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 71% des Artikels.

Es fehlen 29%



Nürtingen