Nürtingen

Nagel spendet für krebskranke Kinder

24.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bernd Nagel, Geschäftsführer der Nagel Maschinen- und Werkzeugfabrik (rechts), und Andrea Wurster, Personal- und Einkaufsleiterin (links), überreichten kürzlich einen Scheck über 10 000 Euro an den Vorsitzenden des Fördervereins für krebskranke Kinder Tübingen, Horst Simschek (Mitte). Rund 50 Ehrenamtliche und 14 festangestellte Mitarbeiter kümmern sich um die Kinder und ihre Familien. „Krebs bei Kindern ist eine Familiendiagnose. In dieser schweren Zeit geben wir Mut, Hilfe und Hoffnung“, so Simschek. Zudem ermöglicht der Verein den Familienangehörigen, in der Nähe ihrer kranken Kinder unterkommen zu können. Mehr als 7000 Übernachtungen aus ganz Deutschland und dem nahen Ausland zählt der Förderverein jährlich in seinen beiden seit 1982 bestehenden Häusern. Dort können sie sich mit anderen Betroffenen austauschen und an gemeinsamen Familienaktivitäten sowie psychosozialen Angeboten teilnehmen. Für genau diese Einrichtungen wird der von der Firma Nagel gespendete Betrag verwendet. Das gesamte Engagement des Vereins wird ausschließlich durch Spenden finanziert. Simschek bedankte sich herzlich bei Nagel: „Es ist sehr schön und für unsere Arbeit auch motivierend, dass immer wieder Menschen die Notwendigkeit unserer Arbeit sehen und uns mit ihrer Spende unterstützen.“ pm

Nürtingen

Über Umwege in die Nürtinger Innenstadt

Kleinere Umwege müssen derzeit Besucher der Nürtinger Innenstadt und Kunden in Kauf nehmen. Der Umbau der Fußgängerzone ist in vollem Gang und man muss genau überlegen, in welche Richtung es gehen soll. Schnell mal zur Bäckerei, in die Buchhandlung oder ins Modegeschäft geht nicht immer, weil…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen