Schwerpunkte

Nürtingen

Nächste Feierabendtour

19.06.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Donnerstag, 21. Juni, startet die nächste Feierabendtour von Schwäbischem Albverein, Bürgertreff, ADFC, IKK und Nürtinger Zeitung. Die Tour wurde von Fritz Krieg eingereicht, der auch die Gruppe zwei anführt. Von Nürtingen aus geht es durch das Neuffener Tal über Neuffen, Kohlberg, am Sportplatz von Kappishäusern vorbei durch den Wald zum Naturfreundehaus von Metzingen. Es folgt eine schöne, etwa vier Kilometer lange Abfahrt durch die Weinberge nach Metzingen. Von dort führt der Weg entlang der Bahnlinie zum Stadtteil Neugreut und weiter an der Riedericher Straße nach Grafenberg. Für den kurzen Anstieg in Grafenberg werden die Teilnehmer belohnt durch eine landschaftlich reizvolle Abfahrt nach Großbettlingen. Nach Überquerung der B 313 geht es durch den Kirchertwald zurück nach Nürtingen. Die Gruppe eins, unter Führung von Karl Eisenlohr, weitet die Strecke etwas aus und fährt über Beuren und durch die Weinberge von Neuffen. Danach geht es bei ihr weiter wie bei Gruppe zwei. Gruppe drei wählt wie immer eine kürzere Variante. Wer will, kann im Waldheim den Tag ausklingen lassen.

Wie immer trifft man sich um 18 Uhr auf dem Hellerparkplatz, Ecke Wera- und Laiblinstegstraße. Bei Regen fällt die Feierabendtour aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Nürtingen