Schwerpunkte

Nürtingen

Nacht-und-Nebel-Aktion: Genfeld besetzt

05.04.2008 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Demonstranten wollen die Aussaat von genverändertem Mais verhindern Professor Schier: Aktion ist illegal

NÜRTINGEN. Gestern Morgen gegen 1 Uhr tauchten 20 Gentechnik-Gegner auf dem Versuchsfeld der Nürtinger Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) auf. Bis um vier Uhr war der zehn Meter hohe Turm errichtet, der seitdem von zwei der Aktivisten besetzt wird. Die Besetzung des Feldes richtet sich gegen die Versuche der Hochschule, auf dem Feld genmanipulierten Mais auszusäen. Die Hochschule ist not amused.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit