Schwerpunkte

Nürtingen

Nach zwei Jahren Pause soll es wieder einen Nürtinger Stadtlauf geben

20.05.2022 05:30, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nach zwei Jahren Zwangspause findet die Benefizveranstaltung wieder statt. Wegen der im Frühjahr noch unklaren Pandemielage wird er jedoch auf Ende September verschoben. Träger können sich um die Spendensumme bewerben.

Im September wollen die Organisatoren des Stadtlaufs wieder viele Menschen auf die Beine bringen.  Archivfoto: Holzwarth
Im September wollen die Organisatoren des Stadtlaufs wieder viele Menschen auf die Beine bringen. Archivfoto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Gesellschaftliche Veranstaltungen auszurichten, war in den vergangenen beiden Jahren teils gar nicht und dann nur unter eingeschränkten Bedingungen möglich, Großveranstaltungen waren fast unmöglich. Dazu zählt auch der Nürtinger Stadtlauf, der zuvor 25 Mal von Jahr zu Jahr immer mehr Menschen zum Mitmachen animierte. Doch in diesem Jahr will es der Bürgertreff, die Wiege des Stadtlaufs, mit seinem ehrenamtlichen Organisationsteam wieder wagen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit