Schwerpunkte

Nürtingen

N-Toilette: Saubere Sache oder Griff ins Klo?

30.08.2006 00:00, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Als Ersatz für ein öffentliches WC erlauben Geschäfte den Gang zur Toilette ohne Konsumzwang Bilanz nach einem Jahr

NÜRTINGEN. Die Not ist groß, doch wohin wendet sich ein Mensch mit dringendem Bedürfnis? In den meisten Geschäften und Lokalen erntet er scheele Blicke, wenn er ohne zu kaufen oder zu konsumieren die Toilette nutzen will. Doch nicht überall. Seit über einem Jahr weisen blau-gelbe Aufkleber an manchen Nürtinger Geschäften und Lokalen an der Tür darauf hin, dass man hier auch als Nicht-Kunde willkommen ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Nürtingen