Schwerpunkte

Nürtingen

Musiknacht und Verkehr

16.05.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

27 Bands spielen am Samstag an 24 unterschiedlichen Orten

NÜRTINGEN (nt). Zum 17. Mal sorgt am Samstag, 17. Mai, die Nürtinger Musiknacht für den „guten Ton“ in der Innenstadt. Insgesamt spielen 27 Bands an 24 Spielstätten. 14 Formationen geben ihr Debüt bei der diesjährigen Nürtinger Musiknacht und mit dem Laurentius- Gemeindehaus, der Jugendwerkstatt und dem S’ Zügle präsentieren sich auch drei neue Locations dem Publikum. Zum Auftakt gibt es einen wahren Trommelwirbel: Mit heißen Rhythmusarrangements aus Brasilien, Kuba und Afrika stimmen drei Trommelformationen von 19.30 bis 21 Uhr in den Straßen Nürtingens auf die Musiknacht ein. Von 21 bis 2 Uhr verwandelt sich die Innenstadt in eine einzige Partymeile. Von A wie „Alte Seegrasspinnerei“ bis Z wie „Zeitlos“ dienen unterschiedliche Spielorte wie Kneipen, Restaurants, die Hochschule, das Jugendhaus, die Kreuzkirche und natürlich die Stadthalle Nürtingen K3N als Kulisse für alle denkbaren Musikrichtungen.

Der Eintritt in alle Lokale erfolgt über Eintrittsbänder. Wer die Schlange an der Abendkasse umgehen will, kann bis Samstagvormittag die Karten im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung kaufen. Die Abendkasse im Foyer der Stadthalle K3N öffnet um 19.30 Uhr ihre Pforten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 62% des Artikels.

Es fehlen 38%



Nürtingen