Nürtingen

Musikalisch auf die Festtage eingestimmt

04.01.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Begeisterndes Weihnachtskonzert des Liederkranzes

NT-OBERENSINGEN (pm). Unmittelbar vor den Weihnachtsfeiertagen, am 21. Dezember, gab der Liederkranz Oberensingen unter seinem neuen Chorleiter Thimo Härter und am Klavier und der Orgel begleitet von Philipp Wieland in der Kirche in Oberensingen ein klassisches Weihnachtskonzert.

Auf der bis auf den letzten Platz besetzten Kirche in Oberensingen begann der gemischte Junge Chor „Mixed Generation“ mit dem eindrucksvollen „Kyrie“ von Steve Dobrogosz, gefolgt von „Tollite Hostias“ und „Joy to the world“. Es folgte dann der gemischte Gesamtchor mit den klassischen Stücken „Richte mich Gott“ von  Mendelssohn Bartholdy und „Ave verum corpus“ von Mozart.

Nachfolgend sang der Männerchor „Ein Licht leuchtet hell in der Dunkelheit“ von Bernd Stallmann und „Dank sei dir Herr“ von Händel; Letzteres mit Sopransolo von Mara Meinl und Julia Kuhn, zwei Sopransängerinnen aus dem eigenen Reihen des Liederkranzes. Nach dem von den Frauen vorgetragenen „Joyfull sing“ folgten dann im Wechsel der drei Chorformationen des Liederkranzes „Mary did you now“, „May it be“ und „Jubilate Deo“ (Junger Chor „Mixed Generation“).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Nürtingen