Nürtingen

„Musik und Feuerwerk – einfach eine tolle Kombination“

24.08.2009, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leseraktion: Ferdinand Kübler aus Reudern war Jurymitglied bei den „Flammenden Sternen“

Zigtausende hatten am Wochenende beim Feuerwerks-Festival „Flammende Sterne“ im Scharnhäuser Park leuchtende Augen. Ein Reuderner schaute ganz besonders hin: Ferdinand Kübler war Mitglied der Jury, die am Ende den Sieger küren musste.

NT-REUDERN. „Musste“ muss man schon sagen. Denn es war alles andere als eine leichte Aufgabe, zu entscheiden, wer denn von drei schlichtweg faszinierenden feurig funkelnden Schauspielen das schönste an den Himmel gezaubert hatte. Erst gestern kurz vor Mitternacht war (nach Redaktionsschluss unserer Zeitung) die Entscheidung gefallen, weil auch die Spanier eine glanzvolle Vorführung abgaben.

Aber schon nach den ersten beiden Abenden stand fest: Diese Wahl – sie wird eine Qual. Wer sowohl Irland als auch Südafrika erlebte, der konnte eins mit Sicherheit nicht sagen: „Die einen oder die anderen waren klar besser.“

Nur ein Tick konnte da den Ausschlag geben, und so war es überaus verständlich, dass Jurymitglieder auch eine gewisse Kompetenz mitbringen mussten. Zu den vier Experten kamen daher fünf Laien, die aber dennoch ein Gespür für das, worauf es ankam, mitbringen mussten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Nürtingen

Nürtingen im EU-Check

Europawahl: Bei einem Spaziergang durch die Stadt wird deutlich, welchen Einfluss die EU auf unseren Alltag hat

65 Millionen Deutsche und weitere Unionsbürger können morgen ein neues Europaparlament wählen. Doch EUPolitik ist für viele Leute zu weit…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen