Schwerpunkte

Nürtingen

Musik für guten Zweck

11.05.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (aes). Die dem Nürtinger Publikum bestens bekannte Life-Band „Jaded“ hat bereits zum neunten Mal in Folge den Tanz in den Mai im Nürtinger Schlachthofbräu zum besonderen Event für Musikfreunde werden lassen. Das musikalische Spektrum reichte vom „good old Rock ’n’ Roll“, verträumten Balladen, Hits aus Rock und Blues bis zu kompletten Akustik-Sets der 60er-Jahre bis heute. Für das Benefizkonzert des Lions-Clubs Nürtingen-Teck/Neuffen hat die dreiköpfige Band, diesmal mit Ersatzdrummer Albrecht „Alle“ Schrade von den Blaumeisen, einmal mehr komplett auf Gage verzichtet und dafür über drei Stunden lang das Publikum begeistert. Möglich wurde das Konzert auch durch die großzügige Unterstützung von Sponsoren. Mit dem Konzert führt der Lions Club sein langjähriges Engagement für die ehrenamtliche Schulsozialarbeit des Vereins „Lernen fördern“ an der Theodor-Eisenlohr-Schule in Nürtingen weiter. Es sollen auch künftig noch viele Projekte unterstützt werden.

Nürtingen