Schwerpunkte

Nürtingen

Murakami, Managa und Co.

26.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (vhs). Die Kunsthistorikerin Dr. Katrin Burtschell hält auf Einladung der Volkshochschule Nürtingen am Mittwoch, 13. Juni, 20 Uhr, einen Vortrag zum Thema „Murakami, Managa und Co. – zeitgenössische japanische Kunst“. Wer sich mit zeitgenössischer japanischer Kunst befasst, stößt auf eine faszinierende Bildwelt, die sich auf unvergleichliche Weise zwischen Tradition und Moderne bewegt, die angereichert ist mit Symbolen, die sich dem westlichen Betrachter oft verschließen. Welche Rolle spielt die Bildwelt des Ukioye in der Kunst? Welche Bedeutung nimmt das Trauma des Atombombenabwurfs über Nagasaki und Hiroshima während des Zweiten Weltkrieges in der aktuellen Kunst ein? Wie ist diese Auseinandersetzung nach den jüngsten Geschehnissen in Fukushima zu bewerten? Diesen und anderen Fragen geht der Vortrag nach. Weitere Informationen und Anmeldung bei der vhs-Geschäftsstelle, Frickenhäuser Straße 3, Telefon (0 70 22) 7 53 30.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Nürtingen

Kahlschlag für den Naturschutz

Im Nürtinger Humpfenbachtal wurden Fichten gefällt – In der Bachaue soll eine Streuobstwiese entstehen

Wer in den vergangenen Tagen im Nürtinger Humpfenbachtal unterwegs war, dem ist der vermeintliche Kahlschlag dort nicht entgangen. Am Bachufer und an…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen