Nürtingen

Mundart mit Guldenem Rössel

08.12.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Böhmerwäldler mit gelungenener Adventseinstimmung

Zur Einstimmung in den Advent hatte die Heimatgruppe Nürtingen im Deutschen Böhmerwaldbund ins Haus der Heimat eingeladen und dabei auch selbst für ein gelungenes Programm gesorgt.

Die Nürtinger Böhmerwäldler haben das Publikum im Haus der Heimat gut unterhalten.  pm
Die Nürtinger Böhmerwäldler haben das Publikum im Haus der Heimat gut unterhalten. pm

NÜRTINGEN (pm). Im voll besetzten Saal im Haus der Heimat gehörte die Bühne zunächst dem Shanty-Chor der „Neckarknurrhähne“. Den zweiten Teil der Veranstaltung gestalteten die Böhmerwäldler selbst. Der Auftritt der Böhmerwaldspielschar und der Stubenmusik geleitete die Zuhörer spürbar in eine Phase der Ruhe und Gelassenheit. Es war mucksmäuschenstill im Saal und viele der Besucher ließen sich gedanklich auf den Advent einstimmen. In lockerer Form wurden Gedichte aus dem Böhmerwald in Mundart vorgetragen und eine Weihnachtsgeschichte vom „Guldenen Rössel“, wie das Christkind im Böhmerwald hieß. Die Spielschar brachte Lieder zu Gehör wie „Gott hat alles recht gemacht“, das aus Südtirol überliefert ist, sowie „Wenn’s im Winter auf’d Nacht“, das beschreibt, wie im Winter in den Stuben gesponnen wurde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 77% des Artikels.

Es fehlen 23%



Nürtingen

„Es besteht erheblicher Nachholbedarf“

Viele Menschen sind besorgt wegen steigender Mieten und knappem bezahlbaren Wohnraum – Interview mit HfWU-Professor Markus Mändle

Bezahlbarer Wohnraum ist zu einem der zentralen Themen unserer Zeit geworden. Die Mieten sind hoch, das Bauland knapp und…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen