Schwerpunkte

Nürtingen

Motivierte Helfer sind vorhanden

26.08.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Herbst startet PateNT Betreuung in den eigenen vier Wänden

NÜRTINGEN (suli). Am Mittwoch trafen sich 15 interessierte Frauen und Männer im Café Regenbogen im Bürgertreff, um sich über das Projekt PateNT, Betreutes Wohnen zu Hause, zu informieren und ihre Unterstützung anzubieten. Geplant ist, in Nürtingen ein Netzwerk aufzubauen, von dem ältere Menschen partizipieren können.

Schon in der Vorstellungsrunde wurde deutlich: Die Interessierten wollen etwas tun für andere. Ich habe schon Erfahrungen mit der eigenen Familie und weiß, wo die Nöte sind, ich habe gerne ältere Menschen um mich, ich habe Zeit und möchte die sinnvoll für andere einsetzen, ich will sehen, was es für Angebote für Ältere gibt und ob ich hier mitgestalten und wirken kann. So begründeten die Teilnehmer in der Vorstellungsrunde ihre Mitmach-Bereischaft. Susanne Liebhart, Geschäftsführerin von PateNT, berichtete über die Idee und stellte das Angebot für ältere Menschen vor.

Eine lebendige Unterhaltung entspann sich über die verschiedenen Möglichkeiten der Hilfestellungen. Wie kann ein Besuch gestaltet werden? Was kann ich im Haushalt helfen? Wie sieht das aus, wenn ich einen Ausflug plane? Kann ich auch mitgehen bei einem besonderen Einkauf, wenn die Betreuungsperson zum Beispiel ein Korsett braucht? An Fragen mangelte es nicht und es wurden schon ganz praktische Möglichkeiten angesprochen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Nürtingen