Nürtingen

Motivation statt erhobener Zeigefinger

25.05.2018, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Diplom-Biologin Regina Lüdert gibt künftig einmal im Monat Umwelttipps – Auftakt machen naturnahe Gärten

Klimagipfel, Reduzierung von Treibhausgasen, Fahrverbote bei Feinstaubalarm – solche Themen bestimmen die umweltpolitischen Debatten derzeit. Doch nicht nur auf den großen politischen Bühnen kann etwas für den Umweltschutz getan werden, jeder und jede kann dazu beitragen. Tipps gibt künftig einmal im Monat Regina Lüdert in einer neuen Rubrik unserer Zeitung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Nürtingen

„Es besteht erheblicher Nachholbedarf“

Viele Menschen sind besorgt wegen steigender Mieten und knappem bezahlbaren Wohnraum – Interview mit HfWU-Professor Markus Mändle

Bezahlbarer Wohnraum ist zu einem der zentralen Themen unserer Zeit geworden. Die Mieten sind hoch, das Bauland knapp und…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen