Schwerpunkte

Nürtingen

Morgen öffnet der Nürtinger Stadtbalkon

17.06.2021 05:30, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Oberbürgermeister Fridrich freut sich auf den Testlauf und bittet die Besucher, die Corona-Regeln einzuhalten

Morgen ist es so weit: Um 16 Uhr öffnet die Flaniermeile Stadtbalkon zwischen Steinachdreieck und dem Kreisverkehr an der Stadtbrücke. Oberbürgermeister Fridrich freut sich auf den Testlauf. Gleichzeitig bittet er allerdings die Besucher, die Corona-Regeln einzuhalten und die Atmosphäre am Fluss mit Abstand zu genießen.

Geschäftiges Treiben herrscht seit Anfang der Woche in der Alleenstraße: Die Vorbereitungen für den Stadtbalkon laufen auf Hochtouren. Sogar unter Palmen kann man sitzen. Foto: Holzwarth
Geschäftiges Treiben herrscht seit Anfang der Woche in der Alleenstraße: Die Vorbereitungen für den Stadtbalkon laufen auf Hochtouren. Sogar unter Palmen kann man sitzen. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Mit der Eröffnung des Stadtbalkons löst der Nürtinger Oberbürgermeister, der im August 2019 sein Amt angetreten hat, ein Wahlversprechen ein. „Die Vorfreude steigt von Tag zu Tag“, sagte Johannes Fridrich in den zurückliegenden Tagen. Er ist überzeugt, dass auch die Nürtinger die autofreie Flaniermeile in den nächsten Wochen für sich entdecken. „Kommen Sie nicht alle am ersten Tag, sondern verteilen Sie sich auf die nächsten Wochen“, so Fridrichs Wunsch im Vorfeld. Natürlich würde sich der OB freuen, wenn bei der Eröffnung möglichst viele Menschen mitfeiern. Doch gerade in Zeiten von Corona muss man den Blick verstärkt auf die Einhaltung der Corona-Regeln legen. Die Stadt will ja keinen Hotspot produzieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit