Schwerpunkte

Nürtingen

Morgen Feierabendtour

02.07.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Am kommenden Donnerstag, 3. Juli, startet die nächste Feierabendtour, organisiert vom Schwäbischen Albverein, dem ADFC, dem Bürgertreff, der IKK und der Nürtinger Zeitung. Sieglinde und Karl Eisenlohr haben diesmal eine etwas längere Tour vorbereitet. Sie führt am Neckar entlang nach Neckartenzlingen, Metzingen, Neuhausen. Dort biegt der Weg an der Kelter links ab in die Weinberge. Diese landschaftlich schöne und aussichtsreiche Weinbergroute wurde mit der Feierabendtour noch nie gefahren. Sie führt weiter zum Naturfreundehaus (Metzingen), am Sportplatz (Kappishäusern) vorbei nach Kohlberg, Neuffen (Weinberge, Schwimmbad), durch den Wald nach Balzholz, Linsenhofen (Haldenhof, Hundesportplatz). Mit einem leichten Anstieg durch die Linsenhöfer Weinberge, weiten Blicken und einer erholsamen Talfahrt nach Frickenhausen und Nürtingen endet die 43 Kilometer lange Tour der ersten Gruppe. Gruppe zwei und drei verkürzen die Strecke entsprechend. Die Einkehr ist in der Neckarau geplant, wo der Abend in gewohnt geselliger Runde ausklingt. Gestartet wird um 18 Uhr auf dem Hellerparkplatz, Ecke Wera- und Laiblinstegstraße. Bei Regen fällt die Feierabendtour aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Nürtingen

Viele Fragen zum Mobilitätskonzept für Nürtingen

Das integrierte Verkehrsentwicklungskonzept von 2005 soll mit Beteiligung der Bürger fortgeschrieben werden

In Nürtingen soll ein Mobilitätskonzept das integrierte Verkehrsentwicklungskonzept von 2005 ablösen. Bei der Erstellung eines Handlungsrahmens…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen