Schwerpunkte

Nürtingen

Neue Albert-Schäffle-Schule auf dem Nürtinger Säer eingeweiht

26.09.2020 05:30, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Landrat Heinz Eininger weihte mit geladenen Gästen den Neubau der Albert-Schäffle-Schule ein – 28,3 Millionen Euro investiert

Pünktlich nach den Osterferien wurde der Neubau der Albert-Schäffle-Schule auf dem Nürtinger Säer in Betrieb genommen, wegen der Corona-Pandemie jedoch ohne Einweihungsfeier mit geladenen Gästen. Das wurde gestern nachgeholt, wenn auch wegen steigender Infektionszahlen im Kreis der Veranstaltungsrahmen abermals eingeschränkt werden musste.

Eine offene Architektur und großzügige Außenflächen bietet die neue Albert-Schäffle-Schule auf dem Nürtinger Säer künftigen Generationen von Schülerinnen und Schülern. Foto: Holzwarth
Eine offene Architektur und großzügige Außenflächen bietet die neue Albert-Schäffle-Schule auf dem Nürtinger Säer künftigen Generationen von Schülerinnen und Schülern. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Verzichtet wurde auf die geplante musikalische Unterhaltung und den üblichen Imbiss, bei dem man sich gerne austauscht. Eine begrenzte Zahl von Teilnehmern begrüßte Landrat Heinz Eininger aber dennoch, darunter Nürtingens Oberbürgermeister Dr. Johannes Fridrich, beteiligte Architekten und Vertreter der Baufirma, Kreisräte und Leiter anderer beruflicher Schulen in Trägerschaft des Landkreises.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Nürtingen