Schwerpunkte

Nürtingen

Mobilität auf zwei und vier Rädern gezeigt

20.08.2018 00:00, Von Thomas Krytzner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Über 6 000 Besucher bestaunten am Wochenende 800 laute und leise Zeitzeugen im Beurener Freilichtmuseum

Am Wochenende schnaufte und tuckerte es ordentlich im Freilichtmuseum in Beuren. Hunderte Schlepper, Traktoren, Motorräder und Autos gaben während zwei Tagen am diesjährigen Oldtimertreffen im Museumsdorf ein Stelldichein.

Die Besucher durften der Feuerwehr beim Wasserpumpen helfen. Nur unter großer Kraftanstrengung hieß es : „Wasser marsch!“ Fotos: Krytzner
Die Besucher durften der Feuerwehr beim Wasserpumpen helfen. Nur unter großer Kraftanstrengung hieß es : „Wasser marsch!“ Fotos: Krytzner

Ob Zuschauer, Oldtimer-Fahrer oder Beifahrer, ob Fan und Liebhaber von historischen Fahrzeugen, jeder kam auf seine Kosten. Die Veranstaltung findet seit 1997 alle zwei Jahre statt. Die Besitzer kamen aus Nah und Fern nach Beuren. Wie schon in den letzten Jahren, waren auch Gäste aus den Schweizer Kantonen Thurgau und St. Gallen mit ihren Hürlimann-Traktoren beim Rendez-Vous der knatternden Vehikel dabei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Nürtingen