Schwerpunkte

Nürtingen

Mittel aus dem Kulturfonds verteilt

27.11.2014 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verein Hölderlin-Nürtingen, Thomas Oser und Forum Türk gehen leer aus

NÜRTINGEN. Der Verein Hölderlin-Nürtingen, das Forum Türk und Thomas Oser mit seinem Projekt „Philosophie und Theater“ sind in diesem Jahr bei der Mittelvergabe aus dem Kulturfonds der Stadt leer ausgegangen. Über finanzielle Unterstützung im Jahr 2015 dürfen sich hingegen der Kulturverein Provisorium (2000 Euro für das Neckar-Open-Air), der Verein Namél (1000 Euro für die siebten Afrikatage), der Club Kuckucksei (2000 Euro für das Folkival), der Trägerverein Freies Kinderhaus (1000 Euro für das ARTerminal und 500 Euro für die Seifenkistenabfahrt); der Coro per Resistencia (1500 Euro für das Konzert „Gilgamesch-Epos“) und Musik an der Stadtkirche (2000 Euro für Bach und Matthäuspassion) freuen.

Vergeben werden die Mittel aus dem Kulturfonds schon seit einigen Jahren von einer fünfköpfigen Jury, die sich aus Mitgliedern des Kulturforums zusammensetzt. An diese Vorschläge hat sich der Kulturausschuss in den zurückliegenden Jahren gehalten. Früher gab es bei der Mittelvergabe hitzige Debatten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Nürtingen