Schwerpunkte

Nürtingen

Mittagstisch nach anerkannten Standards

06.06.2014 00:00, Von Jasmin Grandy — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Nürtingen kümmert sich eine Hauswirtschaftsleiterin mit Caterern, Köchen und Ehrenamtlichen um das leibliche Wohl der Kinder

Als „nicht gesund genug“ wird das Essen in Kindertagesstätten von einer Bertelsmann-Studie betitelt. Deutschlandweit steht den Kleinen täglich zu viel Fleisch und zu wenig Obst zu Verfügung. Die Kindertagesstätten in Nürtingen haben dagegen trotz großer Nachfrage nach Mittags-Mahlzeiten ein gutes Konzept gefunden, das Vielfalt garantiert.

Salat, Gemüse und frisches Obst stehen im Kinderhaus am Neckar regelmäßig auf dem Speisezettel. Foto: jsg
Salat, Gemüse und frisches Obst stehen im Kinderhaus am Neckar regelmäßig auf dem Speisezettel. Foto: jsg

NÜRTINGEN. In deutschen Kindertagesstätten werden durchschnittlich 2,40 Euro für ein Mittagessen ausgegeben. Obst und Gemüse wird von den Firmen, die mit der Lieferung warmer Mahlzeiten beauftragt sind, aus Kostengründen oft vom Speiseplan verbannt. Es geht aber auch anders, wie positive Beispiele in der Region zeigen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Nürtingen