Anzeige

Nürtingen

Mit vorweihnachtlichem Gänsehaut-Moment

10.12.2018, Von Daniel Jüptner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Mitsing-Konzert der Nürtinger Musik- und Jugendkunstschule sorgt für großen Andrang in der Versöhnungskirche

Die evangelische Versöhnungskirche in der Braike schien am Samstagabend aus allen Nähten zu platzen, so dicht war das Gedränge. Eifrig schaffte Pfarrer Markus Frank noch weitere Stühle herbei. Und wer doch keinen Sitz- oder wenigstens Stehplatz mehr ergattern konnte, machte es sich einfach auf dem Boden gemütlich.

Musikalische Einlagen hat es „Auf dem Weg nach Bethlehem“ jede Menge gegeben: mit Instrumenten und mit Chorgesang. Foto: jüp

NÜRTINGEN. Doch was lockte die ganzen Besucher an? Es waren die Schulchöre der Braikeschule, der Ersbergschule und der Grundschule Reudern, die sich zusammen mit dem Streicher- und dem Blockflötenensemble der Musik- und Jugendkunstschule Nürtingen ein Stelldichein gaben. „Auf dem Weg nach Bethlehem“ lautete das Motto des weihnachtlichen Konzertes, bei dem Mitsingen ausdrücklich erwünscht war.

Die von Elisa Taggert vorgetragene Geschichte wurde immer wieder von musikalischen Einlagen aufgelockert. Mal wurden gemeinsam Weihnachtslieder gesungen, mal gab es Instrumentalstücke der beiden Ensembles zu hören. Doch während die Besucher den Musikbeiträgen von Händel und Werdin gespannt lauschten, haperte es noch etwas beim Mitsingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 76% des Artikels.

Es fehlen 24%



Anzeige

Nürtingen