Nürtingen

Fridays for Future Nürtingen: Mit Protest und Maßnahmenkatalog

15.11.2019 05:30, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Gruppe von Fridays for Future organisiert wieder Kundgebung zum internationalen Aktionstag vor dem Klimagipfel

Am 2. Dezember findet die von Chile nach Madrid verlegte jährliche Weltklimakonferenz statt. Im Vorfeld dazu ruft die globale Bewegung Fridays for Future zu Protestkundgebungen am Freitag, 29. November auf. Die Nürtinger Gruppe organisiert eine Kundgebung vor dem Rathaus mit anschließendem Demonstrationszug.

Schon beim Aktionstag im September demonstrierten in Nürtingen viele für mehr Klimaschutz. Archivfoto: Holzwarth
Schon beim Aktionstag im September demonstrierten in Nürtingen viele für mehr Klimaschutz. Archivfoto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Aufrütteln und den Forderungen nach Klimaschutz Nachdruck verleihen sind auch in Nürtingen die Beweggründe des Organisationsteams. Seit August gibt es für alle Interessierten regelmäßig einen offenen Treff in der Alten Seegrasspinnerei in der Plochinger Straße 15 immer mittwochs um 18 Uhr. Dabei wurde schon der Protesttag im September organisiert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Nürtingen

Bonpflicht sorgt auch in der Region für Unmut

Ab Januar gilt eine Belegausgabepflicht bei allen Einkäufen Von vielen Seiten kommt deswegen Kritik

Für jede gekaufte Brezel oder Tomate bekommen Kunden ab Januar ein Extra obendrauf: Denn zum Jahreswechsel muss jede Registrierkasse einen Beleg…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen