Schwerpunkte

Nürtingen

Mit neuen Ideen in die Zukunft

28.03.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Gesangverein hatte zur Hauptversammlung geladen

NT-RAIDWANGEN (pm). Der Gesangverein Raidwangen will mit „etwas anderen Veranstaltungen“ neue Zuhörer und Mitglieder gewinnen. Mut zu Neuem, Qualität statt Quantität, Zusammenarbeit statt gegenseitige Konkurrenz und Orientierung an den Bedürfnissen der Mitglieder – so will man die Zukunft erfolgreich bestreiten.

Wie das aussehen kann, wurde bei der Hauptversammlung im Gasthaus Berg im Bericht von Marga Bauknecht über drei erfolgreiche Veranstaltungen im vergangenen Jahr deutlich. Sie erwähnte das Kinderfest mit Liedern aus dem Liederkalender, die vom Chorleiter Thomas Preiß zusammengestellt und einstudiert worden waren. Die Grundidee des Pilotprojekts „Nacht der offenen Kirche“ war, alle musiktreibenden Vereine in der Kirche zusammenzuführen. Nach anfänglicher Skepsis hätten sich alle Vereine daran beteiligt und es sei ein abwechslungsreicher, besinnlicher Abend mit viel Musik, Gebeten und Nachdenklichem geworden. Mit der Weihnachtsshow betrat der Gesangverein Raidwangen Neuland für einen Konzertabend. Die einzelnen Programmpunkte, von den verschiedenen Chorgattungen vorgetragen, wurden zu einem in sich geschlossenen Ablauf zusammengeführt. Integriert wurden dabei auch Solistenbeiträge, Lichtertanz und Tanzvorführungen der Tanzsportabteilung und des Aktiv-Teams vom TSV. Der begeisterte Applaus des Publikums animiere zur Fortsetzung solcher Erlebniskonzerte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Nürtingen

Beschwerden über Radfahrer nehmen zu

Spaziergänger und Wanderer äußern ihren Unmut über rücksichtslose Mountainbiker im Wald – Neues Projekt soll Abhilfe schaffen

Viele fühlen sich von Fahrradfahrern und Mountainbikern beim Waldspaziergang gestört. Eigentlich ist das Fahren mit dem Fahrrad…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen