Nürtingen

Mit einfühlsamer Saitenmusik verzaubert

02.12.2019 05:30, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Licht der Hoffnung: Die Böhmerwaldbund-Heimatgruppe hat die „Einstimmung in den Advent“ mit einer Spende verbunden

„Einstimmung in den Advent“ hieß es am Samstagabend im vorweihnachtlich wunderschön und liebevoll geschmückten Haus der Heimat. Die Heimatgruppe des Böhmerwaldbundes Nürtingen präsentierte dazu mit dem Saitenmusikquartett Salteris ein richtiges musikalisches Schmankerl.

Das Saitenmusikquartett Salteris aus Oberschwaben sorgte bei der „Einstimmung in den Advent“ für Vorweihnachtsstimmung.  Foto: Fritz
Das Saitenmusikquartett Salteris aus Oberschwaben sorgte bei der „Einstimmung in den Advent“ für Vorweihnachtsstimmung. Foto: Fritz

NÜRTINGEN. „Unsere Veranstaltung mit Liedern und Kerzen soll dazu einladen, sich Gedanken über den Advent zu machen und auch mitzunehmen“, begrüßte der Vorsitzende der Nürtinger Böhmerwäldler, Dietmar Kiebel, die 160 Gäste, darunter Nürtingens ehemaliger Oberbürgermeister Alfred Bachofer und der Ehrenvorsitzende Erwin Kronewitter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Nürtingen