Schwerpunkte

Nürtingen

„Mit Briefmarken kann man nur selten reich werden“

17.02.2014 00:00, Von Cornelia Nawrocki — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Großtauschtag wurden Marken, Münzen, Briefe und manches mehr angeboten – Beratungsdienst als Orientierungshilfe

Viele Besucher kamen zum Fachsimpeln und Tauschen.  naw
Viele Besucher kamen zum Fachsimpeln und Tauschen. naw

NT-NECKARHAUSEN. Der vom Verein der Briefmarkenfreunde Nürtingen jährlich ausgerichtete Großtauschtag hat sich längst zu einer der bedeutendsten philatelistischen Veranstaltungen im südwestdeutschen Raum entwickelt. Etwa 800 Besucher zog es nach Angaben der Veranstalter gestern in die Beutwang-Halle, um zu schauen, zu tauschen oder sich von den rund 40 Sammlern und Händlern beraten zu lassen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Nürtingen