Schwerpunkte

Nürtingen

Minister Pfister: Bürokratische Hürden abbauen

20.01.2005 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreisverband der FDP lud in Nürtingen zum Neujahrsempfang ein - Baden-Württembergischer Wirtschaftsminister als prominenter Gast

NÜRTINGEN. Der FDP-Kreisverband Esslingen scheint von der Atmosphäre der Nürtinger Kreuzkirche angetan, denn zum vierten Mal schon lud er in die ehemalige Kirche zum Neujahrsempfang ein. Mit einem prominenten Gast: Ernst Pfister, als baden-württembergischer Wirtschaftsminister erst wenige Monate im Amt, zeigte sich versiert in seiner neuen Rolle. Er beherrschte die Klaviatur wirtschaftspolitischer Themen in freier Rede. Dr. Ulrich Noll, Nürtinger Wahlkreisabgeordneter und Döring-Nachfolger als FDP-Fraktionsvorsitzender, beschwor zuvor die freiheitlich-demokratischen Wurzeln seiner Partei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen