Schwerpunkte

Nürtingen

Metabo spendet an Behindertenförderung

03.02.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Firma Metabo spendet 800 Euro an die neue Werkstatt der Behindertenförderung Linsenhofen. Der Scheck wurde von Auszubildenden des zweiten Lehrjahrs sowie Studenten an Rainer Digel (erste Reihe, Zweiter von rechts), dem Leiter der Werkstätten des Linsenhöfer Vereins, übergeben. Die Spendensumme setzte sich aus Einnahmen zusammen, welche die Auszubildenden selbst erwirtschaftet haben. Sie waren auf dem Nürtinger Weihnachtsmarkt mit einem eigenen Stand vertreten, an dem sie selbst gemachte Weihnachtsdekoration verkauft haben. Die Metabowerke GmbH unterstützt die Behindertenförderung schon seit 2012 und bietet Menschen mit Behinderung die Möglichkeit einer Tagesarbeitsstätte, wo sie in der Montage und in der Produktion tätig sind. Auf dem Bild zu sehen sind in der obersten Reihe (von links nach rechts) Betriebsrat Ulrich Büttner, Ausbilder Marcus Vogel, Auszubildende Tim Reichersdörfer und Kevin Galac und Ausbilder Jürgen Hermann. Die mittlere Reihe bilden Timo Matzek, Jan Kast, Sascha Maier und Marius Beck. In der vorderen Reihe sind Nico Röhm, Lena Hummel, Simon Mayer, Sascha Buxbaum, Rainer Digel und Chris Pfeiffer zu sehen. afu

Nürtingen

Viele Fragen zum Mobilitätskonzept für Nürtingen

Das integrierte Verkehrsentwicklungskonzept von 2005 soll mit Beteiligung der Bürger fortgeschrieben werden

In Nürtingen soll ein Mobilitätskonzept das integrierte Verkehrsentwicklungskonzept von 2005 ablösen. Bei der Erstellung eines Handlungsrahmens…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen