Anzeige

Nürtingen

Mehr Zufriedenheit im Beruf

17.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). An Berufstätige, die in ihrer Arbeit viel mit anderen Menschen zu tun haben, sei es mit Kunden oder mit Kollegen, wendet sich die Supervision „Vom Frust zur Lust. Mehr Zufriedenheit im Beruf“. Beim Informationstreffen am Donnerstag, 18. November, um 20 Uhr im katholischen Gemeindehaus St. Johannes, Vendelaustraße 28, wird die Methode der Gruppensupervision vorgestellt und erläutert, wie Supervision beitragen kann, wieder zu mehr Zufriedenheit im Beruf zu finden, wenn die Freude im Beruf verschwunden ist und die Frustration überhand nimmt. Die Leitung hat Markus Fritz, Pastoralreferent und Supervisor der Deutschen Gesellschaft für Pastoralpsychologie. Acht Treffen finden 14-tägig donnerstags von 20 bis 21.30 Uhr statt. Der Kursbeginn wird beim Informationstreffen gemeinsam festgelegt. Veranstalter ist die Katholische Erwachsenenbildung St. Johannes, Nürtingen in Zusammenarbeit mit der Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Esslingen. Näheres bei Markus Fritz, Telefon (0 70 22) 7 08 92 10.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Anzeige

Nürtingen

Stadthalle unter neuer Leitung

Der Betriebswirt Michael Maisch übernimmt das Management – Kämmerei hat neue Betriebsform für Stadthalle im Blick

Die Stadt Nürtingen hat einen neuen Stadthallenmanager. Michael Maisch tritt die Nachfolge von Helene Sonntag an, die im Frühjahr als…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen