Nürtingen

Mehr Platz für Radfahrer am Neckar

04.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Radweg unter der Nürtinger Stadtbrücke wird verbreitert

NÜRTINGEN (nt). Eine erfreuliche Nachricht für alle, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad häufiger die Unterquerung der Stadtbrücke nutzen: Am Montag, 7. November, starten die Bauarbeiten, um den Weg zu verbessern.

„Die bisherige Situation des Weges ist in zweifacher Hinsicht unbefriedigend“, so Bastian Kuthe vom städtischen Hoch- und Tiefbauamt. „Zum einen ist er für einen kombinierten Geh- und Radweg zu schmal und zum anderen liegt der Weg so knapp über der Wasseroberfläche des Neckars, dass er circa zwölf bis 15 Mal im Jahr wegen Überflutung gesperrt werden muss.“

Im Zuge der Bauarbeiten soll der Weg nun auf 2,50 Meter verbreitert, außerdem um etwa 80 Zentimeter höher gelegt werden. Kuthe: „Wir werden den Weg dann wesentlich seltener sperren müssen.“ Die Kosten für die Arbeiten belaufen sich auf rund 170 000 Euro. Da der Weg ein Teilabschnitt des Neckartalradweges ist, wird die Maßnahme zur Hälfte aus EU-Mitteln bezuschusst.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Nürtingen