Schwerpunkte

Nürtingen

Mehr Kunden sind dringend erwünscht

10.05.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Wirtschafts-Initiative Roßdorf“ zog Bilanz – Das Roßdorf-Lädle dient auch der Altersvorsorge

NÜRTINGEN (pm). Ruhig und harmonisch verlief die kürzlich abgehaltene Generalversammlung der „Wirtschafts-Initiative Roßdorf“ (kurz: WIR), Vorstand und Aufsichtsrat wurden einstimmig entlastet.

Aufsichtsratsvorsitzender Herwig Czernoch konnte den lange Zeit erkrankten Ladenleiter Thomas Mitsch begrüßen, der sich zurzeit im Wiedereingliederungsverfahren befindet. Czernoch blickte auf dreieinhalb Jahre Roßdorf-Lädle zurück: „Andere Stadtteile wären froh, wenn sie so einen Laden hätten.“ Dabei gehe es nicht nur um die Lebensmittelversorgung, das Lädle habe sich auch zu einem wichtigen sozialen Treffpunkt entwickelt. Dennoch sei es für das Roßdorf-Lädle „nicht leicht zu überleben“. Eine schwarze Null sei „kaum zu erwirtschaften“. Man müsse weiter daran arbeiten, dass mehr Kunden und damit ein höherer Umsatz erreicht werden könnten. Czernoch betonte auch, dass ohne die rund zwanzig ehrenamtlichen Helfer das Roßdorf-Lädle nicht existieren könne.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Nürtingen