Anzeige

Nürtingen

Mehr Busse für Reudern

30.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gibt es bald eine bessere Verbindung nach Oberboihingen?

NT-REUDERN (bsw). Bereits im letzten Jahr hatte sich der Ortschaftsrat Reudern mit der Erschließung des Ortsteils durch den öffentlichen Personennahverkehr befasst. Auf Antrag von Ortschaftsrat Erich Graner, welcher auch Mitglied der Stadtseniorenvertretung ist, wurde das Thema auf die Tagesordnung der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrats gesetzt.

Ortsvorsteher Bernd Schwartz ging dazu noch mal auf die im letzten Jahr beratene Vorlage „Erschließung der Ortschaft Reudern mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Busverkehr) ab Dezember 2019“ ein. Der damalige Beschlussantrag sah unter anderem die Verlängerung von sechs Fahrtenpaaren der Linie 166 von Montag bis Freitag, von sechs Fahrtenpaaren am Samstag und von neun Fahrtenpaaren an Sonn- und Feiertagen von der Haltestelle Krankenhaus bis nach Reudern, Haltestelle Mitte und zurück vor.

Der Kreistag des Landkreises Esslingen ist dem Antrag der Stadt Nürtingen mit Beschluss vom September im Verwaltungs- und Finanzausschuss gefolgt. Der Entwurf des zukünftigen Fahrplans sieht momentan von Montag bis Freitag ab 5.12 Uhr bis 19.42 Uhr einen 30-Minuten-Takt und danach bis 23.33 Uhr eine stündliche Taktung vor. An Samstagen ist ein stündlicher Takt von 6.42 Uhr bis 0.42 Uhr und ebenso an Sonntagen von 8.42 Uhr bis 23.22 Uhr. Hinzu kommen zusätzliche Fahrten in den Nächten auf Samstag oder einen Feiertag oder von Sonntag auf einen Feiertag (je 0.42 Uhr).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 65% des Artikels.

Es fehlen 35%



Anzeige

Nürtingen