Schwerpunkte

Nürtingen

Mehr Betreuung außerhalb der Schule

01.07.2014 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kultur- und Schulausschuss beschloss längere Kernzeitbetreuung in Reudern – Auch andere Grundschulen könnten folgen

Die Kernzeitbetreuung an der Grundschule in Reudern soll ab dem nächsten Schuljahr um zwei Stunden bis 16 Uhr verlängert werden. Den Anstoß dazu gab maßgeblich eine Elterninitiative. Sollte bei anderen Kernzeitangeboten ein ähnlicher Bedarf bestehen, müsste die Stadt gegebenenfalls nachziehen, hieß es im Schul- und Kulturausschuss.

Kernzeitbetreuung an der Reuderner Grundschule: Künftig wird die Zeiten von 14 auf 16 Uhr ausgedehnt. Foto: Holzwarth
Kernzeitbetreuung an der Reuderner Grundschule: Künftig wird die Zeiten von 14 auf 16 Uhr ausgedehnt. Foto: Holzwarth

NT-REUDERN. Bereits vor zwei Jahren wurden die Angebote zur Kernzeitbetreuung an den Nürtinger Grundschulen auf Initiative des Elterbeirats um eine Stunde auf 14 Uhr verlängert. Nun zeigte sich in Reudern zusätzlicher Bedarf, eine Gruppe von Eltern sprach bei der Stadt wegen einer weiteren Verlängerung vor.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Nürtingen

Viele Fragen zum Mobilitätskonzept für Nürtingen

Das integrierte Verkehrsentwicklungskonzept von 2005 soll mit Beteiligung der Bürger fortgeschrieben werden

In Nürtingen soll ein Mobilitätskonzept das integrierte Verkehrsentwicklungskonzept von 2005 ablösen. Bei der Erstellung eines Handlungsrahmens…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen