Schwerpunkte

Nürtingen

Medius-Kliniken investieren 20 Millionen Euro in Nürtingen

04.06.2021 05:30, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bettenbau und Verwaltungsgebäude schreiten voran – Medius-Kliniken GmbH investiert dafür 20 Millionen Euro in Nürtingen

Die Medius-Kliniken GmbH in Trägerschaft des Landkreises Esslingen investieren am Standort auf dem Nürtinger Säer kräftig. Der Bau des neuen Bettenhauses schreitet voran, die Inbetriebnahme ist für Januar kommenden Jahres geplant. Das neue, zentrale Verwaltungsgebäude soll bereits im Juli bezugsfertig sein, derzeit wird der Umzug vorbereitet.

Mit dem neuen Bettenbau (im Vordergrund links) und dem Verwaltungsneubau (rechts daneben) tragen die Medius-Kliniken dem Wachstum auf dem Nürtinger Säer Rechnung. Foto: Holzwarth
Mit dem neuen Bettenbau (im Vordergrund links) und dem Verwaltungsneubau (rechts daneben) tragen die Medius-Kliniken dem Wachstum auf dem Nürtinger Säer Rechnung. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Die Medius-Kliniken sind an den Standorten Ruit, Kirchheim und Nürtingen angesiedelt. Die Patientenzahlen und somit die Erträge sind in den vergangenen Jahren stetig gestiegen, so auch in Nürtingen. Überschüsse fließen vollständig in Maßnahmen der Sanierung, Erneuerung und Modernisierung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Nürtingen