Schwerpunkte

Nürtingen

Marode Kreuzkirchstraße soll aufpoliert werden

30.06.2006 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nach der Neugestaltung soll sie optisch näher an den Stadthallenplatz heranrücken Kostenüberschreitung beim Platz gebilligt

NÜRTINGEN. Nein, ein Kleinod der Nürtinger Innenstadt ist sie fürwahr nicht, die Kreuzkirchstraße. Im Gegenteil. Sie schreit geradezu danach, dass sie gerichtet wird, formuliert es Planer Dieter Pfrommer vom Stuttgarter Büro Gruppe S. Er warb in der jüngsten Gemeinderatssitzung für sein Konzept, durch das die Straße künftig optisch näher an den Stadthallenplatz herangerückt werden soll. Erfolgreich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Nürtingen