Schwerpunkte

Nürtingen

Manfred Schäfer und Ursula Schwarz geehrt

29.07.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Rahmen der jüngsten Sitzung des Hardter Ortschaftsrates konnte Oberbürgermeister Otmar Heirich zwei Ehrungen für langjährige Zugehörigkeit zum Ortschaftsrat vornehmen. Manfred Schäfer wurde für 30 Jahre und Ursula Schwarz für 20 Jahre Zugehörigkeit geehrt. Heirich überreichte Schäfer das goldene Verdienstabzeichen und eine Urkunde. Thema in Manfred Schäfers erster Ortschaftsratssitzung 1984 war die Belegung der Gemeindehalle und die Verunreinigung der Straßen, ein Problem, welches bis heute anhält. Ursula Schwarz bekam das silberne Verdienstabzeichen und eine Urkunde. In ihrer ersten Sitzung 1994 ging es um den Erwerb von landwirtschaftlichen Flurstücken in den Schlagwiesen, auf denen sich heute die Streuobstwiese befindet und die Verlängerung des Fischereipachtvertrags mit dem Angelverein „Petri Heil“ für die Aich. Im Bild zu sehen sind von links: OB Heirich, Ursula Schwarz, Manfred Schäfer und Ortsvorsteher Bernd Schwartz. bsw

Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen