Nürtingen

„Man muss immer perfekt sein“

26.08.2015, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Gewinner unserer Leser-Aktion durften bei einer Führung durch das SWR-Funkhaus hinter die Kulissen blicken

Wie schaffen es die Leute im Fernsehen, sich nicht andauernd zu versprechen und wovon träumen Nachrichtensprecher eigentlich nachts? – Die Fernseh- und Radiomacher vom SWR gaben 20 Lesern der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung überraschend offene Einblicke in ihren Alltag.

Marily Delank (Mitte) führte die Leser unserer Zeitung durch die Fernsehstudios im Funkhaus.  Foto: Klemke
Marily Delank (Mitte) führte die Leser unserer Zeitung durch die Fernsehstudios im Funkhaus. Foto: Klemke

Einer SWR4-Sendung mit Moderator Mike Böger direkt im Studio lauschen – anschließend ein wenig mit Nachrichtensprecher Michael Matting plaudern. Diese Möglichkeit bekamen 20 Gewinner unserer Leser-Aktion. Gemeinsam mit dem SWR luden wir sie am Montag zu einer Funkhaus-Führung in Stuttgart ein.

Egal ob „Landesschau“, „Marktcheck“ oder „Sport im Dritten“ – viele Sendungen, die die Zuschauer des Südwestrundfunks regelmäßig verfolgen, werden in den Fernsehstudios des Funkhauses in Stuttgart aufgenommen. Kein Wunder also, dass die großen und kleinen Teilnehmer der Führung viele Fragen an Marily Delank von der Marketing-Abteilung des SWR hatten, die die Erkundungstour leitete.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Nürtingen