Schwerpunkte

Nürtingen

Lions spenden für „Familienzeit im Koffer“ vom Familienzentrum Martin-Luther-Hof in Nürtingen

17.05.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Foto: Holzwarth
Foto: Holzwarth

Viele Vorhaben des Familienzentrums Martin-Luther-Hof in der Kirchheimer Vorstadt beziehen sich auf die Bewohnerinnen und Bewohner des Quartiers rund um den Martin-Luther-Hof. Coronabedingt können die geplanten Gemeinschaftsveranstaltungen nach wie vor nicht stattfinden. Kurz vor den Pfingstferien geht nun das Projekt „Familienzeit im Koffer“ in die zweite Runde. Ermöglicht hat das der Lions Club Nürtingen-Kirchheim. Durch eine Spende in Höhe von 1500 Euro können 1111 Familienkoffer gefüllt mit Spiel- und Bastelideen und weiteren Anregungen für das Leben mit Kindern an Nürtinger Familien verteilt werden. „Kinder, Jugendliche und Familien haben es in Coronazeiten besonders schwer. Schulen und Einrichtungen sind geschlossen und Begegnungen auf ein Minimum reduziert. Das trifft junge Menschen und Familien besonders hart. Deshalb unterstützen wir das Projekt sehr gerne“, sagt Lions-Club-Präsident Rudolf Mrazek. Unser Bild zeigt stehend von links Pfarrer Paul Bosler, Manfred Sigel und Günther Fischer vom Lions Club, Diakon Hendrik Lohse, Jürgen Knodel von der Stiftung Tragwerk und Lions-Präsident Rudolf Mrazek; vorne sitzend Franziska Raupp und Mirjam Laufer-Eininger vom Familienzentrum. pm

Nürtingen