Schwerpunkte

Nürtingen

Lions Club spendet für Präventionsarbeit

09.09.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Lions Club Nürtingen/Kirchheim-Teck unterstützt die Schulpräventionsarbeit des Arbeitskreises Leben (AKL) mit 1000 Euro. Past-Präsident Rainer Laskowski (Zweiter von rechts) überreichte Kerstin Herr, Pädagogin beim AKL, den Scheck in der AKL-Beratungsstelle Nürtingen. Neben Seminaren zum Umgang mit Krisen und Suizidgefährdung bietet der AKL auch das Schulprojekt „Seelisch fit in der Schule“ an. Heide Unger, die im Vorstand des AKL mitarbeitet, setzt sich sehr für dieses Engagement des Vereins ein: „Die Schulen können durch dieses Projekt des AKL viel gewinnen; nicht nur die Schüler selbst lernen sich einmal anders kennen, auch die Lehrer haben die Chance, ihre Schüler in neuen Rollen zu erleben und sie bekommen Anregungen und Themen für die weitere Förderung des sozialen Zusammenlebens in den Klassen.“ Begleitet wurde Rainer Laskowski vom aktuellen Lions-Club-Präsidenten Martin Breuer (links) und Dr. Otto Unger (rechts). pm

Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen