Schwerpunkte

Nürtingen

Linke gründet Ortsverband

28.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Die Partei Die Linke hat einen Ortsverband für Nürtingen und Umgebung gegründet. Damit werde das verstärkte kommunalpolitische Engagement der Partei unterstrichen, heißt es in einer Pressemitteilung dazu. Als Sprecher wählten die Mitglieder den 43-jährigen Koch Klaus Zenger aus Nürtingen, als Stellvertreter den 52-jährigen juristischen Sachbearbeiter Eckhard Steinhäuser aus Altenriet.

Bei der Versammlung sprach auf Einladung des Kreisverbands Esslingen Nürtingens Stadtrat Peter Rauscher (Nürtinger Liste/Grüne) zum geplanten Bau eines Logistikzentrums von Boss im Großen Forst. Eckhard Steinhäuser (Linke) sagte in der Diskussion, seine Partei spreche sich gegen den Bau einer Akropolis in solch exponierter Lage aus, ein aufgegebener Standort in Laichingen sei besser geeignet und man müsse den Mut aufbringen, den Großen Forst als Gewerbegebiet aus dem Flächennutzungsplan zu streichen. Um das auch von der Linken befürwortete Bürgerbegehren zum Erfolg zu führen, werde sie in der nächsten Veranstaltung in Aich am 29. April um 19.30 in der Sportgaststätte einen Weg über die Änderung der Hauptsatzung der Stadt Nürtingen vorstellen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Nürtingen