Schwerpunkte

Nürtingen

Liederkranz war in Berlin

22.06.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Reuderner waren vom Abgeordneten Michael Hennrich eingeladen worden

NT-REUDERN (pm). Der Liederkranz Reudern 1879 wählte die Hauptstadt als Ziel für einen mehrtägigen Ausflug. Ein Tag wurde im Reichstag und Parlamentsviertel verbracht. Der Reichstag zählt zu den Hauptattraktionen Berlins. Die angemeldete Gruppe konnte ohne Wartezeit das Gebäude betreten und im Plenarsaal von der Besuchertribüne aus einer Sitzung über die Neuausrichtung der Verkehrsinvestitionspolitik beiwohnen.

Anschließend folgte ein informatives Gespräch und eine rege Diskussion über aktuelle Fragen mit dem CDU-Abgeordneten Michael Hennrich. Der Besuch des Reichstages wurde mit einem Rundgang in der Kuppel beendet. Ein weiterer Programmpunkt war der Besuch des Paul-Löbe-Hauses, das nach dem letzten demokratischen Reichstagspräsident der Weimarer Republik benannt wurde und mit insgesamt 1700 Räumen alle Funktionsbereiche, die für den reibungslosen Parlamentsbetrieb vonnöten sind, beherbergt.

Der politische Teil des Berlinbesuches wurde mit einem Besuch des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend abgeschlossen. Dort wurden die Reuderner vom Besucherdienst über Struktur und Aufgaben des Ministeriums informiert. Eine Stadtrundfahrt zeigte den Reisenden die große architektonische und kulturelle Bandbreite der Stadt. Von der historischen Mitte in der City Ost bis ins Zentrum der City West konnte Stadtgeschichte erlebt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Nürtingen