Schwerpunkte

Nürtingen

Liederkranz in Hohenlohe

16.10.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-OBERENSINGEN (st). Freude bereiteten die Sänger des Oberensinger Liederkranzes den Bewohnern und Gottesdienstbesuchern des Städtchens Neuenstein in Hohenlohe. Mit geistlichen Chören beteiligten sie sich am sonntäglichen Gottesdienst in der evangelischen Stadtkirche und erhielten für ihre Chorvorträge spontanen Beifall. Mit 111 Personen, Sängern des Stammchors und des neuen gemischten Chors sowie deren Angehörigen waren die Oberensinger angereist und verbanden ihren Auftritt mit einem Ausflug nach Franken und in die mittelalterliche Stadt Rothenburg ob der Tauber.

Neuenstein in Hohenlohe, rund sechs Kilometer von Öhringen entfernt, hat zusammen mit etwa 30 kleinen Dörfern, Weilern und Hofstätten 6000 Einwohner, die Kernstadt selbst 4000 Einwohner und entspricht der Größe nach dem Stadtteil Oberensingen. Die Verbindung dorthin kam über den Neuensteiner Pfarrer Jochen Mayer zustande, der aus Oberensingen stammt und dessen Vater dem Männerchor des Liederkranzes angehört.

In der im 17. Jahrhundert erbauten evangelischen Stadtkirche erzählte Pfarrer Mayer vor der Predigt von seiner Jugendzeit in Oberensingen und auch davon, dass diese immer geprägt gewesen sei von Veranstaltungen des Liederkranzes, die viele schöne Erinnerungen in ihm hinterließen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Nürtingen