Nürtingen

Liebe auf den ersten Blick hält seit 50 Jahren

31.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Als der 21-jährige Alexei Beirit bei einem Spaziergang durch die Straßen des Dorfes Luxemburg in Kirgisistan eine junge Frau entdeckte, verliebte er sich sofort. „Diese Frau muss ich heute noch kennenlernen“, sagte er damals zu einem Freund, der ihn begleitete. Beim Kennenlernen allein blieb es nicht: Nur zwei Wochen später, am 31. Januar 1969, führte Alexei Beirit die damals 18-jährige Valentina Schlee zum Altar. Heute feiert das Paar seine goldene Hochzeit und ist verliebt wie am ersten Tag. „Sie ist mein Schatz und ich hätte nie eine andere wollen“, schwärmt Alexei Beirit. Seine Frau ist geschmeichelt und sagt: „Wir sind zufrieden und glücklich, vor allem dank unserer Familie.“ 1991 kam das Paar mit seinen beiden Kindern nach Deutschland. In einer Übergangsunterkunft in Brucken lebten sie fast zwei Jahre, bevor sie in eine eigene Wohnung nach Beuren zogen. Valentina Beirit arbeitete bis zu einem Wirbelbruch als Arzthelferin. Ihr Mann war über seinen Ruhestand hinaus als Innenschleifer in Kohlberg tätig. Heute leben die Jubilare im Nürtinger Roßdorf. Die zwei Kinder, fünf Enkel und zwei Urenkel leben in unmittelbarer Umgebung. „Wir verbringen viel Zeit miteinander“, freut sich Valentina Beirit. Auch die goldene Hochzeit wird die große Familie miteinander feiern. Die Nürtinger Zeitung wünscht ihnen alles Gute. skr

Nürtingen