Schwerpunkte

Nürtingen

Lichterreise durch den Wald

10.07.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Nicht nur alte Märchen und Sagen schüren ein Unbehagen vor den finsteren Tiefen eines Waldes. In Zeiten der Lichtverschmutzung ist man die völlige Dunkelheit und die damit einhergehenden Sinneseindrücke schon gar nicht mehr gewohnt. Ein ungewöhnlicher Nachtspaziergang lädt daher ein, diese neu zu entdecken. Am Samstag, 14. Juli veranstaltet die VHS Nürtingen unter der Leitung von Doris Lundgreen eine Lichterreise durch den abendlichen Wald. Diese lebt von den wechselnden Gefühlen, die auf der Entdeckungsreise aufkommen: Faszination, Schaudern, Neugier. Das Wechselspiel von Schatten und punktueller Beleuchtung mancher Waldelemente setzt Akzente auf dem Spaziergang. Am Ende des Lichtergangs steht der Genuss der Stille und Mächtigkeit des Waldes. Eine abschließende Märchenrunde vollendet den Zauber der Nacht. Diese Veranstaltung eignet sich für Jung und Alt gleichermaßen. Treffpunkt ist der Wanderparkplatz Tiefenbachtal, gegenüber der Einfahrt zum Lehrhof Jungborn. Weitere Informationen bei der Geschäftsstelle der Volkshochschule Nürtingen Telefon (0 70 22) 7 53 30.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit