Schwerpunkte

Nürtingen

Licht der Hoffnung sucht noch Projekte

11.07.2020 05:30, Von Lutz Selle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Licht der Hoffnung: Für die 30. Saison der Weihnachtsspendenaktion werden noch unterstützungswürdige Projekte gesucht

Bei den derzeitigen sommerlichen Temperaturen fällt es schwer, bereits an Weihnachten zu denken. Aber es muss sein: Denn am 18. Juli endet die Bewerbungsfrist für die nächste Saison der Spendenaktion „Licht der Hoffnung“. Und wir suchen noch soziale Projekte, die finanziell unterstützt werden. Die Teilnahme lohnt sich. Zuletzt wurden mehr als 129 000 Euro verteilt.

Längerfristiges Projekt: der Bühnenbauwagen des Trägervereins Freies Kinderhaus wurde für die Restaurierung komplett zerlegt.  Foto: Selle
Längerfristiges Projekt: der Bühnenbauwagen des Trägervereins Freies Kinderhaus wurde für die Restaurierung komplett zerlegt. Foto: Selle

Die 29. Saison von „Licht der Hoffnung“ der Nürtinger und Wendlinger Zeitung war die bisher finanziell erfolgreichste der Weihnachtsspendenaktion überhaupt. 129 412 Euro gingen als Erlöse von diversen Veranstaltungen und an Spendengeldern von Unternehmern sowie Leserinnen und Lesern ein. Die Summe wurde komplett an sechs ausgewählte soziale Projekte mit Initiatoren aus der Region ausgeschüttet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Nürtingen