Schwerpunkte

Nürtingen

Leuchtfeuer unter den Gottesdiensten

08.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Liturgischer Abendspaziergang soll Menschen neu in die Kirchen einladen

NT-REUDERN (pm). Die Landessynode der evangelischen Landeskirche Württemberg hat das Jahr 2012 zum Jahr des Gottesdienstes erklärt mit dem Ziel, Freude und Wertschätzung für den Gottesdienst zu fördern, Menschen neu zum Gottesdienst einzuladen und die unterschiedlichen Gottesdienstformen ins Bewusstsein zu bringen. Um dieses Ziel zu erreichen, wurde je ein Gottesdienst aus den verschieden Rubriken zu Leuchtfeuergottesdiensten erklärt, zu denen über das ganze Jahr verteilt landeskirchenweit eingeladen wird.

Zu einem solchen Leuchtfeuergottesdienst luden die beiden Bezirksarbeitskreise Frauen (BAF) der zwei Kirchenbezirke Nürtingen und Kirchheim gemeinsam unter dem Motto „Du stellst meine Füße auf weiten Raum“ zum Liturgischen Abendspaziergang.

Dazu versammelten sich rund 200 Frauen bei herrlichem Wetter auf dem Vorplatz der Friedenskirche in Reudern. Karin Löw, die Vorsitzende des BAF Nürtingen, begrüßte die Teilnehmerinnen und lud ein, nach kurzen Wegstrecken innezuhalten, sich mit inhaltlichen Impulsen beschenken zu lassen, zu singen, zu beten, zu tanzen, zu schauen, zu reden, zu schweigen und miteinander ein Agapemahl zu feiern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen