Schwerpunkte

Nürtingen

Letzte Feierabendtour

05.09.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am kommenden Freitag, 7. September, geht die Saison der Feierabendtouren 2007 von Schwäbischem Albverein, ADFC, Bürgertreff, Innungskrankenkasse (IKK) und Nürtinger Zeitung offiziell zu Ende. Die letzte von insgesamt 18 Touren hat Fritz Krieg vorbereitet. Mit ihm an der Spitze radelt Gruppe zwei durchs Neuffener Tal nach Frickenhausen, weiter durch den Kirchertwald in Richtung Großbettlingen, am Grünmüllsammelplatz vorbei, unter der B313 hindurch nach Raidwangen und auf dem neuen Radweg bergab nach Neckarhausen zur Schlusseinkehr. Gruppe eins, unter Führung von Norbert Klenner, fährt ebenfalls nach Frickenhausen, vorbei am Schützenhaus nach Tischardt. Nach Überquerung der B313 geht es zum Verbindungsweg GrafenbergGroßbettlingen und weiter durch das Autmuttal nach Raidwangen und Neckarhausen. Endstation ist die TBN-Gaststätte Beutwang in Neckarhausen, wo nach 19 Uhr gefeiert wird.

Ganz besonders sind hierzu auch die Tourenleiter und alle, die aktiv mitgewirkt haben, eingeladen. Die Tourenleiter erhalten zum Dank für ihren verantwortungsvollen Einsatz zwei Thermalbadkarten, die von Nürtinger Zeitung und IKK gestiftet wurden. Wolfgang Greiss sorgt für gute Stimmung. Sollte es am Freitag regnen, fällt die Radtour aus. Die Radler finden sich dann direkt um 19 Uhr zur Abschlussfeier in der TBN-Gaststätte in Neckarhausen ein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Nürtingen