Nürtingen

Leseratte

27.07.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leseratte

Immer wieder ist zu hören und zu lesen von Kindern, die eben das nicht tun, nämlich das Lesen. Verblendet von flimmernden Kisten, seien es Computer, Konsolen oder TV, bleibt ihnen das Kulturgut Buch ein solches mit sieben Siegeln. Doch ist es ein Segen, wenn ein Kind das Lesen für sich entdeckt? Nein, sagt da die gestresste Mutter, auch wenn sie sich all die Jahre durch stundenlanges Vorlesen auch dickster Wälzer darum bemüht hat, das Kind zum Buch zu bringen. Schon am Morgen geht es los. Eigentlich sollte das Kind sich für die Schule fertig machen und noch einige Ermahnungen mit auf den Weg nehmen: Frag deine Lehrerin doch mal, wann ihr den Aufsatz schreibt. Doch die mütterlichen Worte dringen nicht durch, denn sämtliche Sinne des Kindes sind auf das Treiben der Micky Maus gerichtet. Am Mittag dasselbe Spiel: das Kind sollte den Tisch abwischen und decken, doch Schwamm und Geschirrtuch bleiben liegen, denn das Kind hat Lucky Luke entdeckt. Verzweifelt steht die Mutter in der Küche und versucht sich Gehör zu verschaffen, denn das Essen ist fertig und der Tisch noch nicht gedeckt. Abends hat das Kind endlich Zeit, sich gewichtigerer Literatur zu widmen. Das kann Stunden dauern, in denen immer drängendere Rufe nach Licht aus mit Nur noch das eine Kapitel fertiglesen beantwortet werden. Am nächsten Morgen ist das Kind natürlich müde und der Zauber geht von vorne los. Aber wenigstens liest das Kind. bg


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Nürtingen