Schwerpunkte

Nürtingen

"Lesen ist der Schlüssel zur Bildung"

16.02.2006 00:00, Von Sandra Langenfeld — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Tag des Buches in der Johannes-Wagner-Schule in Nürtingen machte Lust auf mehr

NÜRTINGEN. Die Johannes-Wagner-Schule in Nürtingen ist die einzige staatliche Schule für Schwerhörige und Sprachbehinderte im Landkreis Esslingen. Am 14. Februar fand zum ersten Mal der Tag des Buches statt, ein großer Projekttag, an dem alle Klassen der Grund-, Haupt- und Realschule teilnahmen. Mit Lesungen und kreativen Workshops wollte man den Schülern die Freude am Lesen vermitteln.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Nürtingen

Ein großes Sommerfest für die Braike

„Es ist ein Fest von Leuten der Braike für die Braike“, sagte Anni Schlumberger vom Orga-Team. Viele ehrenamtliche Helfer hatten das erste Sommerfest im Nürtinger Stadtteil geplant und umgesetzt. Die Party zog sich am Wochenende wie eine Perlenschnur vom Kindergarten in der Schmidstraße über den…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit