Anzeige

Nürtingen

Leichter lernen mit Leuchttischen

13.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine spannende neue Lernmöglichkeit gibt es jetzt für die Schüler der Grundstufe der Bodelschwinghschule. Jürgen Brixner von der Brixner-Stiftung übergab Leuchttische im Wert von 1500 Euro an das Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum. Besonders den autistischen Kindern helfen die Tische, ihre Konzentration zu steigern. Sie können auf den Leuchttischen Formen nachlegen und Materialien untersuchen. Mit Hilfe des Lichtes können Strukturen sichtbar gemacht werden. Die Kinder legten bei der Übergabe die Zahl Sieben mit Glassteinen, dabei wurden Schlieren und verschiedenen Farbtöne gut erkennbar. So können sie die Zahl mit mehreren Sinnen erfassen. Bei den Schülern wird damit die Wahrnehmung von sich selbst und ihrer Umwelt gefördert. In den Spielzeiten können die Kinder an den Leuchttischen experimentieren und weiter neue Dinge entdecken. Die Spende der Brixner-Stiftung soll den Grundschülern der Bodelschwinghschule Freude und Unterstützung bei der Förderung ihrer geistigen Entwicklung geben. Im Bild zu sehen sind die Kinder der Bodelschwinghschule mit Jürgen Brixner und Pädagogin Marion Rostom. men

Nürtingen

Haushaltszahlen jetzt auch digital

Stadtkämmerin Bettina Schön erklärt in der nächsten Sitzung, wie sich die Bürger interaktiv durch den Etat klicken können

Auf ihrem Schreibtisch liegt ein Wälzer mit 600 Seiten. Kein Bestseller, sondern ein Werk mit vielen Zahlen. Der Etat 2018 der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen